26-1_Balinesisches-Gemüse-Millefeuille,-Asiatische-Kräuter,-Sesam-&-Butterfly-Pea-Sauce-

Balinesisches Gemüse Millefeuille, Asiatische Kräuter, Sesam & Butterfly Pea Sauce

       

Balinesisches Gemüse Millefeuille, Asiatische Kräuter, Sesam & Butterfly Pea Sauce

Puri Ganesha

Indonesien

ZUTATEN & ZUBEREITUNG

Millefeuille

10 dünne Scheiben Wurzelgemüse oder Daikon (rießen Rettich), in genau 8 x 4 Zentimeter große Stücke schneiden
40 Blätter Spinat, verschiedene Kräuter oder  anderes asiatisches Grün Ihrer Wahl
Kräuter und essbare Blumen für die Garnierung

Schneiden Sie die Millefeuille-Stücke und bewahren Sie diese in einer Schüssel mit Eiswasser und Limettensaft(1/2 Limette) auf

Dressing

1 EL Kokosnuss Öl (virgin)
1 TL grüne Chili, gehackt
2 EL Limettensaft
1El sehr fein gehackte asiatische Zwiebeln
Meersalz
frischer schwarzer Pfeffer

Alle Zutaten vermengen und abschmecken. Stellen Sie es anschließend zur Seite und lassen es ziehen. Kurz vor dem servieren mit dem Spinat und den Kräutern mischen.

Butterfly Pea Sauce

5 frische butterfly pea flowers*** (Blaue Klitorie)
50g weißer Sesam
2 EL Kokosnussmilch
½ TL weißer Pfeffer
Saft einer Limette
1 EL Palmzucker
Meersalz

Butterfly Pea Blumen in heißem Wasser einlegen bis es sich in der gewünschten Farbe eingefärbt hat.
Die Blumen herausnehmen. Sesam und die übrigen Zutaten mit einem Mörser zerkleinern und das blaue Wasser hinzufügen. Vermischen Sie das Ganze zu einer Paste und schmecken es anschließend ab.

*** getrocknete Blumen kann man manchmal in thailändischen oder malaysischen Supermärkten kaufen. Ansonsten können Sie vegane Lebensmittelfarbe oder Rote Beete Saft verwenden.

Anrichten

Die Gemüse Millefeuille-Stücke vorsichtig trocknen und stapeln mit den Blättern dazwischen, gegebenenfalls mehr würzen.
Ein wenig von der Sauce auf den Teller und darauf die Millefeuille-Stücke. Mit den Kräutern und essbaren Blumen verzieren.

Möchten Sie diese tolle vegane Küche direkt vor Ort probieren?

 

MAKE A RESERVATION